[konzerte – parties – filme]

So 1.9.

Hafen2 Down By The River # 6: Michael Rütten - Riviera Aperitif. Dj-Set 16 bis 19 Uhr

Klapperfeld Workshop: Sexismus – das hat doch mit Fußball nix zu tun! Geschlechterrollen im Fußball. 12.00 Uhr bis voraussichtlich 17.00 Uhr: Vortragende: Initiative für mehr gesellschaftliche Verantwortung im Breitensport Fußball e.V. (eng verbunden mit dem Roten Stern Leipzig). Voranmeldung nötig, schreibt an posti@roterstern-ffm.de. Weitere Infos zum Thema: strafraum-sachsen.de + Abends Konzert: DEATH ROW GROUPIES + EKE BUBA

20.00 Uhr: Zwei exzellente raw & fast Garage-Punkbands beehren uns am ersten Sonntagabend im September: Death Row Groupies machen Punk, der vorwärts schiebt. Die 3 liefern endlich mal wieder ab, was wir schon lange missen. Nämlich richtig räudigen garagepunk, der alles abräumt. Hardcorelastiger und schneller geht es bei Eke Buba ab.

Stern e.V. Breakfast for Booklovers – 11-14 Uhr „Merkwürdige Worte, beeindruckende Sätze, geniale Textpassagen, interessante Gedanken“, so lautet das Thema des nächsten Breakfast for Booklovers.

Di 3.9.

Klapperfeld »Faites votre jeu!«-Barabend 21.00 Uhr: Wie immer mit gediegener Musik und leckeren Getränken in nettem Ambiente.

Mi 4.9.

Stern e.V. Solidarity City Treffen – 19-21 Uhr

Do 5.9.

Waggon Offenbach „Perle aus‘m Block“ – Vortrag über weibliche Fußball-Fan-Ultras vom Offenbacher OFC-Fanprojekt. Dazu Grillbrutzeleien! (19:00)

Fr 6.9.

Schlachthof 20:15 Schlachthof-Film des Monats: FUCK FAME – Die Geschichte von Elektropop-Ikone Uffie (D 2018, 80 Min., OmU, R: L. Franck & R. Cibis) + ab 23:00 NIGHTCRAWLING #83 EBM / Wave / Goth Party im KESSELHAUS auf 2 Floors

Kreativfabrik Wiesbaden LINGUA NADA (Knackig wie Mathrock, würzig wie RED HOT CHILI PEPPERS und zart wie Baklava) + Kommt Geht FLUT 20:00

Support gibt‘s von KOMMT GEHT FLUT, der sym-badischen Antwort auf die noch nie gestellte Frage, was wäre, wenn ATOM AND HIS PACKAGE mehr ANTITAINMENT gehört hätte.

Hafen2 Riviera Festival Offenbach. Konzerte: Johnney Voillequin, 5K HD, FOUR!, Aftershowparty: ImJuni & She’s in Partys. Kassenöffnung und Einlass 17 Uhr, Konzertbeginn 19 Uhr Open Air, 20.30 Uhr Halle

HoRsT GrGr [8bit, electropunk, wave, munich] Albumrelease Tour „So viel Zeit“, amigos del autobus [synthpunk, pop elektro, ffm], Paul Garten [live electronica, experimental ambient, cheesy techno,ffm] ab 21 Uhr

Waggon Offenbach Riviera-Festival: OHTAKEKOHHAN (JP) & RIYO (JP) - Live im Waggon, zwei elektronische Liveprojekte aus Japan zwischen deep dreamy psychedelic Pop und „Strange Dance Music“ (21:00)

Stern e.V. Stammtisch „Alternative Wohnformen“ – 19 Uhr

Klapperfeld Offene Werkstätten im DRCKKMPLX Ab 17.30 Uhr: Dingdingding! Jeden ersten Freitag im Monat öffnet der DRCKKMPLX die Werkstätten im Klapperfeld-Keller.

ExZess FreiForm@Stadtraum: „Bist du dafür, bin ich dagegen!“

Improvisationstheater von 20:00 bis 23:00

Das Frankfurter Ampere Theater gibt im legendären ExZess Kontra. Zwei Schaupiel-Teams treten zu einem spontanen Schlagabtausch an; die Themen bringen die Zuschauerinnen ins Spiel: „Ist das Private politisch?“, „Was wäre ihr ideales Lebenskonzept?“, „Braucht es eine genderneutrale Sprache?“. Dabei müssen die Improvisateur*innen die eigene Meinung zeitweise über Bord werfen und den Blick aus einer anderen Perspektive wagen.

KUZ Hanau Auswärtsspiel auf dem Bürgerfest. Neben Musik mit Handkäs-Shop, Falafel, Hanauer Bier, Cocktails, Graffiti und guter Laune in und um Zelt 10 auf den Mainwiesen unterhalb Schloß Philippsruhe. Freitag ab 19 Uhr: MR. EASY, THE DRAGONFLIES, SIMON HENDERSON TRIO, PIZZA HAWAII - DER FILM, LOSING GRAVITY, GREY FRIES - mehr Infos: www.kuz-hanau.de

Dorett Bar 22 Uhr BOUNCE 009 Feat PETE & Friends (House, Techno)

Schwanheimer Düne (Frankfurt) 2. Playgarden-Festival vom 6.-8.9.2019

Vereins-Sommerfest von Playground e.V. in Kooperation mit Kollektiv Schöne Töne, Traumfänger Kollektiv, Second Planet e.V., Alice Project und anderen aktiven Subkultur-Kollektiven unserer Stadt. Konzerte, Live Acts, DJs, Free Flow Sessions auf 2 Floors. Viele Workshops

Crew & Family Camping. lecker und günstig: Catering, Bar und Chaishop Tages- & Wochenendtickets. Programm & Line Up bald auf http://theplayground.de/
Location (wird 2 Std. vor Beginn bekanntgegeben) 1 Jahr Soli für Soli. 20:00Uhr
Sounds: Nils & Leander, Seyo, Marlene, Monsieur Schnürschuh, TBA & food by FITFIT
Alle Einnahmen gehen diesmal an „no name kitchen“ (Eine mobile Küche auf der Balkanroute)
Soli by Drinx - lasst Euern Kram bitte zuhause

Sa 7.9.

Schlachthof 11:00 Der Flohmarkt - Open Air + ab 14:00 ANGST MACHT KEINEN LÄRM feat. TURBOSTAAT / PASCOW / LOVE A / DUESENJAEGER / AKNE KID JOE / MAULGRUPPE / DEUTSCHE LAICHEN / ACHT EIMER HÜHNERHERZEN / BSÍ / LÜGEN. Punk Rock Festival in HALLE und KESSELHAUS

Hafen2 Riviera Festival Offenbach. Konzerte: Lasse Kuhl & Band, Brandt Brauer Frick, Aftershowparty: BBF, Mario y Gonzales und Michael Rütten. Kassenöffnung und Einlass 17 Uhr, Konzertbeginn 19 Uhr Open Air, 20.30 Uhr Halle

Schwanheimer Düne (Frankfurt) 2. Playgarden-Festival Programm & Line Up bald auf http://theplayground.de/

Waggon Offenbach Riviera-Festival: Sonic Interzone (DJ) – Mit DJ Matz Ernst, Electronic Futurism Forever! P.S.: Die Feuerschale wird in Betrieb sein! (21:00)

Café Klatsch Wiesbaden „35 Jahre Café Klatsch Straßenfest“ ab 14 Uhr.

35 Jahre Cafe Klatsch, 35 Jahre Selbstverwaltung, 35 Jahre ohne Chef, 35 Jahre Plenum, 35 Jahre keine Kohle und 35 Jahre Doppelschicht. Dieses Jubiläum müssen wir natürlich wieder groß feiern! Für musikalische Unterhaltung sorgen: Oriental Tropical (Mach mal Langsam), yaşar mc (Rap), Der Chor (Acapella Punk), Flo und Paul und Flo (Punk), The Schogettes (R‘n‘B/Soul), The Nix(Rock‘n‘Roll/Garage), Mambo Schinke an der Orgel, Poyu (Muvin) b2b Hamit Darvish (MUVIN) Und für alles andere: Kreativfabrik Wiesbaden, Arbeitskreis Umwelt, Antifa Gourmet TM, Küfa Wiesbaden, Kontext Wiesbade, Kulturkneipe Sabot, TAG.WERK, Rote Hilfe, Ende Gelände, Siebdruck, Kinderdisco.

KUZ Hanau Auswärtsspiel auf dem Bürgerfest. Samstag ab 14:30 Uhr: ROSKØNIG, NESSIE ELLEN, ROKY LUGOSI, TBA, LUGER & BAND, KIM, FIRESTORM, HELENA RENZ, LUCY WITHOUT DIAMONDS, RAW RAP w/ FUNKY FRESH DOUBLE D - mehr Infos: www.kuz-hanau.de

Backstage ab 22.00 Uhr 10 Jahre Soundtrack zum Saufen

Dorett Bar 22 Uhr PLAY Feat SVEN KLAESER & Friends (House, Techno)

So 8.9.

Schlachthof 19:00 ZEBRAHEAD / Special Guests: THE BOTTOM LINE Pop-Punk Konzert in der HALLE

Hafen2 Daytime Dancing. Dj-Set 16 bis 19 Uhr

Brotfabrik Steve Gunn / USA (Folk Rock, Twang und Psychedelia)

Waggon Offenbach Mach Mal Langsam Express (DJ) - (16:00)

KUZ Hanau Auswärtsspiel auf dem Bürgerfest. Sonntag ab 14 Uhr: SOUNDWERKSTATT DES JBW, POPARTITSTS, ZAPZARAB Improtheater, HÁVAMÁL, ROAMAER, CLIFFSIGHT - mehr Infos: www.kuz-hanau.de

Schwanheimer Düne (Frankfurt) 2. Playgarden-Festival Programm & Line Up bald auf http://theplayground.de/

Kulturpalast Wiesbaden Bulgurpalast / Vegane Küche & Kneipe Einlass 16.00 Uhr

Mo 9.9.

Schlachthof 19:30 MAULI / SUPPORT: CAZ Cloud Rap Konzert im KESSELHAUS

Di 10.9.

Schlachthof 19:30 WIEGEDOOD - DDHHG trilogy live set. Black Metal Konzert im KESSELHAUS

Stern e.V. Kleidertausch-Abend – 19-21 Uhr

Mi 11.9.

Schlachthof 19:30 KEØMA Night Drive Pop Konzert

Klapperfeld 20.00 Uhr Black Metal Konzert mit TRESPASSER (UKR, trespasserxvi.bandcamp.com)

Do 12.9.

Schlachthof 20:00 JONATHAN BREE / SUPPORT: RYDER THE EAGLE Pop Chanson / Avantgarde / Indie Konzert im KESSELHAUS

Haus Mainusch Offener Spieleabend und Kneipe

Hafen2 Klimagourmet: Unsere große kleine Farm - nachhaltig erleben: Film, Essen und mehr. Kassenöffnung und Einlass 18 Uhr

Klapperfeld Achtung: fällt leider aus! Soli-Barabend für Café United 20.00 Uhr: Das Café United ist eine unabhängige, solidarische und parteiische Anlaufstelle von Aktivist*innen für Geflüchtete. Um unsere Miete im Community Space im Bahnhofsviertel zu finanzieren gibt’s kühle Drinks und Cocktailkreationen für euch! Kommt vorbei und lernt uns kennen, wir freuen uns!

HoRsT Barabend „Chin Chin“ mit Gianluca (Balter) & Pcknckr (Einfach Hören), Musik: italo, mediterran, dazu drinks & Snacks, 19 Uhr - 1 Uhr

Brotfabrik Woods of Birnam / Deutschland (Indie-Pop, elektronische Elemente, Krautrock)

Proberaum im ehemaligen Juz Fechenheim (Borsigallee höhe Haltestelle Gwinnerstr.) Noise and Doom rehearsed with Guests. Zur öffentlichen Probe laden ein: WINDTHROWN – Mens (F), eine Hälfte von la casa fantom, einsam, düster, laut und verzweifelt, experimentell unterstützt von einem drittel zyto. + CAPTAINPOPAPTAIN – FFM/HH langsames, großes, lautes Schif auf einem Meer von Morast und Teer...irgendwann nach 21.30, Es wird eng. Wer zuletzt kommt steht im flur.

Fr 13.9.

Capitol Offenbach (Veranstaltet von Schlachthof WI) 19:00 AMANDA PALMER Solo Piano Konzert

Schlachthof 23:00 BOUQ.TRIP House / Elektro Party im KESSELHAUS

Kreativfabrik Wiesbaden FUC – FRAGMENTS OF URBAN CULTURE Unser kleines eigenes Festival. In Keller, Garten, Hof und Skatehalle. Am Späti und in der Lounge. Mit Freunden, lauter Musik, Bühne vor der Tür und Party pur. Kopfhörerdisco. The Guilt, EvilMrSod und Mother’s Cake. Für das gesamte Programm schaut am besten mal auf unserer Homepage oder auf Facebook vorbei. Wir sind uns schon jetzt sicher: schön wird’s!

Hafen2 Hafenkino: Ich war zuhause, aber... . Einlass 19 Uhr Filmbeginn 20 Uhr

Waggon Offenbach Klirrbar-DJ-Edition (DJ) – Minimal Synth - EBM - Dark Wave - Witchhouse - Industrial - Dark Techno - Power Electronics - Dark Folk. DJs: Ein Bett Im Minenfeld. Gast-DJ wird noch bekannt gegeben (21:00)

Oetinger Villa AMIGOS DEL AUTOBUS / LE THARGO / URSUPPE Solikonzert gegen Repression

Dorett Bar 22 Uhr CESARE’S SALAD Feat CESARE (techno, House)

Brotfabrik Maxi Pongratz / Deutschland. Als Akkordeonspieler, Texter und Liedschreiber hat Maxi Pongratz schon mit den valentinesken Melancholikern der etwas anderen Blasmusikkapelle Kofelgschroa reichlich Aufmerksamkeit genossen. Jetzt ist er als Solist am Start.

Metzgerstrasse Hanau B-Day-Festival – Tag 1: 120 MINDS (Psychedelic/Rock aus Hanau),zwischen psychedelischen und harten Klängen verfallen die drei Musiker auf der Bühne in Ekstase und bleiben in den Köpfen der Zuschauer hängen. GREY FRIES (Garage Rock aus Bad Vilbel/Marburg) sind wie Straßen - kann man ziemlich drauf abfahren... spielen handgemachtem, dreckigen Rock mit humorvollen Texten und nehmen sich dabei selbst nicht zu ernst. CLIFFSIGHT (Progressive / Neo Stoner / Rock aus Hanau) spielen einen Hybrid aus Stoner-, Psychedelic-, Desert-, Alternative-, Drone-, Blues- oder Math-Rock – ein Sound-Monster, das einen nicht mehr loslässt, wenn es einen einmal gepackt hat. THE TEX AVERY SYNDROM (Metal Hardcore aus Frankfurt), Leute die Hardcore / Metalcore mögen, kommen an „The Tex Avery Syndrom“ kaum vorbei. Die Band spielt groovigen Metalcore ohne cleane Refrains oder Emo-Parts und erzeugt dabei Pure Energie straight in die Fresse. Doors: 20 Uhr, Show 20:30 Uhr, Beginn pünktlich.

Klapperfeld21 Uhr Konzert mit FINISTERRE (dark hardcore/crust -köln/leipzig/hannover), JEANNE (screamo/skramz - strasbourg) & GORGONOISID (noiserock/sludge - frankfurt)

KAKADU Limburg (altes Kalkwerk, Schaumburger Str.19) Ab 20 Uhr Konzert mit: The Tikes - Teenage mutant ninja punk (Dresden) + Die Radierer - new wave punk (LM) + Raemones - Klingt wie Ramones (LM)

Tiefengrund Party: NORDEND KELLERPARTY mit einer feinen Mischung aus Indie, Rock, Ska, Soul, Punk und Alternative... zelebriert von DJs Tom (Duck Tunes) & BuzzDee (Ladiesnight In Loserville) - FEINSTAUB und TIEFENGRUND immer am 2. Freitag im Monat im TIEFENGRUND eine Party. !!! Lecker MUSIK, lecker KICKER und lecker GETRÄNKE !!! ab 21 Uhr

ExZess 20:30 Es spielen die drei Punkbands: KAPTAIN KAIZEN, HINÜBER UND BRAUNKOHLEBAGGER

Sa 14.9.

Schlachthof 23:00 GET LOW feat. Lenki Balboa. HipHop / Trap / Dancehall / Global Bass Party im KESSELHAUS

Kreativfabrik Wiesbaden BLOOD*SUGAR*SEX*MAGIK goes Fragments of Urban Culture / Alternative Party. Einlass 24.00 Uhr / Keller

Hafen2 Konzert: Operators. Einlass 19 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr

Waggon Offenbach DER REST (D) – Livekonzert: Dark Postpunk aus Hamburg (21:00)

AU Project Shelter Soli-Party mit den Bands FELLAWS KINGDOM, SKA ALLÜREN, LAVA 303, danach Musik mit den DJS OZKA und MONSIEUR SCHNUERSCHUH. Einlass: 20:00 Uhr, Konzertbeginn: 21:00 Uhr

Backstage ab 22.00 Uhr Single Treff mit Silke (Singles werden ausgepackt und aufgelegt, wie immer sind grandiose Perlen in der Singlekiste!!!)

Oetinger Villa MÄDNESS – „OG“ RELEASESHOW HipHop/Rap

Dorett Bar 22 Uhr SKALICKS - Feat MONKEY BUSINESS (Ska, Early Reggae, Soul)

Metzgerstrasse Hanau B-Day-Festival – Tag 2: KATHRIN KEMPF (Indie / Singer Songwriter aus Offenbach) spielt eine gelungene und faszinierende Synthese aus Folk und Indierock. Der Geheimtipp aus Offenbach erzählt dabei Geschichten - persönlich, intim, verletzlich und dem Erfahrungsschatz einer alten Seele. PHONODRIVE (Indie-Rock aus Rodgau/Aschaffenburg), keiner der im Moment gängigen Floskeln passt auf den Gitarrensound, der sich wie ein Kokon um Corinnas Stimme schmiegt. FINKBASS (Progressive Pop aus Wiesbaden), eine Loopstation, einen E-Bass, ein Drum Pad und ihre kraftvolle Stimme – mehr braucht es nicht für Finkbass. Sie besticht mit groovende Basslines, starke Melodien, mitreißenden Beats und atmosphärische Vocal Loops. GLASGOW COMA SCALE (Progressive/Ambient/Postrock aus Frankfurt) erweitern die sonst üblichen Grenzen des Post-Rock Sounds um mehrere Breitengrade. Das Trio erzeugt ein mächtiges Soundgewitter, in das elektronischen Spielereien dezent eingebettet sind, mit einer beeindruckende Atmosphäre und Tiefe. Doors: 20 Uhr, Show 20:30 Uhr, Beginn pünktlich.

JUZ Idstein Techno, Hardtekk und Frenchcore mit MAX BRILL und THE BELGIAN STALLION (beide Hard Bock Drauf). Support: TOM DIEMER und GABROMATE. Ab 22:00 Uhr, 2 Floors

ASV Mannheim (Beilstraße 12, Hinterhaus) Das große ASV-Sommerfest ab 18 Uhr

Stern e.V. Baboon-After-Show – (ca.) 23-4 Uhr

Unsere kommunistischen Lieblings-Paviane aus Schweden gastieren heute (14.9.) im Arschaffenburg (sic!) und werden die Stadt in Grund und Boden rocken.

„Baboon Show“ aus Schweden gehören sicher zu einer der besten Live-Bands mit einem wahren Einergiebündel an Sängerin, die jede Konzertsekunde über Bühne und auch durchs Publikum wirbelt. Während die Texte konsequet gegen die Ungerechtigkeiten des kapitalistischen Systems Stellung beziehen, rockt die Band eine äußerst eingängige Mischung aus Punk und AC/DC -Riffs.

Nach dem Konzert: After-Show Party im Stern (After im Sinne von danach: Blankziehen ist absolut verboten!)

REDUIT (Am Rheinufer 55252 Mainz-Kastel) Ska from Outer Space

Einlass: 20:30 Uhr Live: SKA TREK, FREDDY LOCO (B) + DJs Duke J, Pim v.d. Pern und Kok v.d. Palm. Der Sommer ist rum - die Clubsaison beginnt! Ab in die unendlichen Weiten des Ska- und Reggaeuniversums!

Seit einem Vierteljahrhundert kreuzt hier nun schon Ska Trek ohne die leisesten Ermüdungserscheinungen. Die Trekkies funken phantastischen Ska, Rock Steady und Reggae in mitreissender Oldschoolmanier, und zwar einen Klassiker nach dem Anderen! Die 9-köpfige Besatzung weiss haargenau, wie man Party macht und lässt nochmal perfekte Karibikstimmung aufkommen. Wir freuen uns, das sie mal wieder bei uns gastieren.

Aus Belgien kommen Freddy Loco und seine Band. Der renommierte Instrumentalist Freddy Marlet hat mit seiner eigenen Band nicht nur schon Einiges produziert sondern kann auf zahlreiche Kollaborationen mit den Skatalites, New York Ska Jazz und anderen Künstlern zurückblicken. Ska at it´s best! Djs stehen bereit um die Nacht zu einem Fest abzurunden. Nix wie hin in die Reduit!

So 15.9.

Haus Mainusch Mainusch Cup#6 Beginn 10h

Waggon Offenbach Discothèque Africaine (DJ) – Nachmittags-Edition! Musik aus allen Teilen Afrikas, von traditionell bis brandaktuell! (16:00)

Hafen2 Konzert: Andrea Poggio, Kliffs, LaBaq. Beginn 16 Uhr

Klapperfeld Cobblestone Beach 16.00 Uhr: Es ist wieder soweit: Bringt Freund*innen, Musikinstrumente, Effekte, Synthesizer und elektroakustische Klangskulpturen mit für ein kommunal improvisiertes Wellenbad am Cobblestone Beach im Keller des Klapperfeld!

Oetinger Villa MOTHER ENGINGE / MILVUS / ELEPHANT MESSIAH Stoner/Prog/Rock

Mo 16.9.

Brotfabrik Foreign Diplomats / Kanada „We make music, we want to dance, we want you to join the party, crack, boom, pow!”

Mi 18.9.

Schlachthof 19:30 WINTERSLEEP Indie-Rock Konzert

Stern e.V. Solidarity City – 19-21 Uhr

Do 19.9.

HoRsT Barabend mit neues Knärzje vor – da neue Brotbier gegen die Lebensmittelverschwendung! Poster-Ausstellung im Zeichen der Lebensmittelverschwendung + leckerste Snacks aus geretteten Lebensmitteln von ShoutOutLoud Live-Musik von CASEY KETH + DJ-Set von Sophia Denz

KUZ Hanau Auswärtsspiel im Kulturforum. Lesung & Konzert: SONGS’N’STORIES - LESUNG’N’LIVEMUSIK - Jeder kennt Songzeilen, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen, die man mit einem besonderen Ereignis verbindet oder die man vielleicht seltsam findet. Die Musikexperten Günther Fischer und Manfred Prescher haben für ihr Buch „An Tagen wie diesen“ unzählige solcher Songzeilen gesammelt und erzählen uns, was wirklich hinter ihnen steckt. Lesen: Mirjam Fues-Wolf, Musik: The Companions. Vorverkauf: www.reservix.de - mehr Info: www.kuz-hanau.de

Brotfabrik Karl Seglem / Norwegen. Tenor Saxophone. Goat horns. Composer. Poet. – so stellt sich der Norweger gerne vor. Der Poet und Musiker ist stark in der eigenen Kultur und der nordischen Folk-Musik verwurzelt. Für sein Storytelling mit und ohne Worten spielt er auch das Goat Horn.

Fr 20.9.

Hafen2 Hafenkino: So wie du mich willst (OmU). Einlass 19 Uhr Filmbeginn 20 Uhr

Schlachthof 22:00. 80-90-00 80er/90er/00er Party in der HALLE + ab 23:00 ZIRKUSTECHNO Techno / Elektro Party

Waggon Offenbach Jam Session # 121 – Wegen der bevorstehenden Wagoon-Umbaupause bereits heute! Offene Jam Session für alle – Anlage und Schlagzeug stellen wir, Instrumente & Verstärker bitte mitbringen! (21:00)

Klapperfeld Soli-Barabend: »Deine Mudder denkt, Afghanistan ist ein sicheres Herkunftsland« 21.00 Uhr: …weil dem nicht so ist, machen wir einen Soli-Barabend um die Familie eines Freundes so schnell wie möglich nach Frankfurt zu bekommen. Es wird leckere Longdrinks geben.

Sabot Wiesbaden 21:00 Uhr: Noiserock/Sludge-Konzert mit Gorgonoisid (Frankfurt) & Messed. (Landau/Karlsruhe)

Oetinger Villa SHORELINE / IMMERGRÜN Emo/Punk/Indie

Dorett Bar 22 Uhr SANATORIUM DISCO SQUAD Feat ÄämeLa, DocTor Funk, Ed Arcade (House,Techno)

Ono2 (Walter Kolb Str. 16) 20 uhr EUROTEURO (Weirdo Punk Pop aus Wien)

Euroteuro(Ex-Sex Jams) haben den Noiserock Mantel fallen gelassen und gehen lieber zum Uraub nach Italien, zu hören in ihrem Feel Good Sommerhit: „Autogrill“. Der Song „Kündigung“ macht dann auch nochmal klar: Das Arbeit schlecht und relaxen wichtiger ist; an der Donau in Wien oder sonst wo. Nicht mehr schwere Cases als Noisepunker schleppen, lieber unbeschwert am Strand liegen oder tanzen. P.S.: Wer nicht kommt, liebt Lohnarbeit :)

Kinder und Jugendzirkus Zarakali Jugendshow: „einzigArtIch“ 20.00 Uhr

Sa 21.9.

Schlachthof 19:30 BETWEEN THE BURIED AND ME Progressive Metal Konzert im KESSELHAUS + 15:00 AUGEN ZU UND DURCH - OPEN AIR Minimal / Tech-House Party im KULTURPARK

Hafen2 Konzert: Linda Guilala . Konzertbeginn 19 Uhr, Hafenkino: Heute oder morgen (OmU). Einlass 19 Uhr Filmbeginn 20 Uhr

Waggon Offenbach Bashment Boogie Reggae Party (DJ) - Saison-Abschlussparty mit Armagiddeon Sound und Gast-DJsDubsteady (Flexomat & Jr. Manga)! (21:00)

Backstage ab 21.00 Uhr Filmvorführung:“ Die Rückkehr des Pokals“

Oetinger Villa 21 Uhr / STRESSFAKTOR + SUM OF FEARS - Punk

Stressfaktor, eine fünfköpfige Punkband aus Landau, die seit 1997 mit düsterem, wütenden Punkcore begeistert, spielt zusammen mit den vier Jungs von Sum of Fears aus Düsseldorf, die seit 2018 mit Metal/D-Beat/Hardcore aufwarten.

Dorett Bar 22 Uhr EDER’S ODYSSEE #23 Feat TIM EDER (Feuilleton / Dora Brillant) Zu Gast: MAUS & HERR SCHMIDT (Ravebotta / Dora Brillant) (House, Techno)

Kulturpalast Wiesbaden MIMIK DEEP / Techno Party 22.00 Uhr

Kinder und Jugendzirkus Zarakali Jugendshow: „einzigArtIch“ 18.00 Uhr

So 22.9.

Schlachthof 19:00 RIVERS OF NIHIL / BLACK CROWN INITIATE / MØL / ORBIT CULTURE Death Metal Konzert

Hafen2 Festival: Basement Revolver, The Stroppies, Melby, Hayley Reardon. Beginn 16 Uhr

Waggon Offenbach Akustik Jam Session September (16:00)

Klapperfeld Konzert: EASTWOOD, SCHWACHE NERVEN + TBA 15.30 Uhr (Einlass) / 16.30 Uhr (Geballer): Grindcore / Powerviolence / Fast Punk / Powersilence mit Eastwood, Schwache Nerven und TBA. Die Blastbeats werden euch den Kater aus den Schädeln schäppern

KUZ Hanau Auswärtsspiel im Brückenkopf. Konzert: HANAUER SONG SLAM - Der Auftakt in die Herbstsaison! Moderiert von ROKY LUGOSI, Beginn 19:30 Uhr

Kinder und Jugendzirkus Zarakali Jugendshow: „einzigArtIch“ 16.00 Uhr

Mo 23.9.

Schlachthof 18:00 OVERKILL / DESTRUCTION / FLOTSAM AND JETSAM / REZET Metal Konzert

Hafen2 LUCAS Filmfestival. Vechtsmeisje/ Fight Girl (OmeU mit dt. Einsprache). Einlass 8.30 Uhr, Beginn 9 Uhr, LUCAS Filmfestival. Kurzfilmprogramm 3. Wettbewerb 13+. Einlass 10.30 Uhr, Beginn 11 Uhr

Brotfabrik Winterbourne / Australien. Das bestens aufeinander eingespielte Duo James Draper und Jordan Brady vermag mit eingängigen Pop-Hymnen zu begeistern. Mit ihrem Gitarrenspiel und dem mehrstimmigen Gesang feiern die Jungs aus Sydney die Euphorie der Jugend.

Di 24.9.

Schlachthof 19:30 NIKITA MILLER: „AUF DEM WEG EIN MANN ZU WERDEN“ Kabarett / Comedy

Hafen2 LUCAS Filmfestival präsentiert die Preisverleihung: Krass gegen Hass. Einlass 10 Uhr, Beginn 10.30 Uhr

HoRsT Pasta, Kino e Vino. In Wohnzimmeratmosphäre gibt es 1 Nudelgericht + Salat + 1 Glas Wein + 1 Arthousefilm als Paket für 18 Euro. Einlass & Essen ab 18.30 Uhr / Filmstart 20 Uhr

Stern e.V. Kleidertausch – 19-21 Uhr

Mi 25.9.

Schlachthof 19:00 WHERE THE WILD WORDS ARE Poetry Slam in der HALLE

Hafen2 LUCAS Filmfestival. Gerdoo/ Walnüsse (pers. OmeU mit dt. Einsprache). Einlass 8.30 Uhr, Beginn 9 Uhr: LUCAS Filmfestival. GMijn Bijzonder Rare Week Met Tess/ Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess (ndl. OmeU mit dt. Einsprache). Einlass 10.30 Uhr, Beginn 11 Uhr

HoRsT Pasta, Kino e Vino. In Wohnzimmeratmosphäre gibt es 1 Nudelgericht + Salat + 1 Glas Wein + 1 Arthousefilm als Paket für 18 Euro. Einlass & Essen ab 18.30 Uhr / Filmstart 20 Uhr

Do 26.9.

Schlachthof 19:30 PUSHSEVEN12 / DENYAL Rock / Alternative Konzert im KESSELHAUS

Kreativfabrik Wiesbaden OPEN STAGE 20:00. Jeden 4. Donnerstag im Monat öffnen wir unsere Bühne für Alle und Alles. Dafür steht eine komplette Konzert-Backline mit Schlagzeug bereit. Unter musikalischer Federführung der gastgebenden Band TRESKE darf gejammt und gerockt werden, was das Zeug hält. Schnapp Dir dein Instrument und komm vorbei!

HoRsT The Horst Sessions mit einer Opener Band - danach startet die Session und bietet einen Ort für Musiker und Musikerinnen! Für Musikliebhaber, für Musikinteressierte, für offene Ohren und trockene Münder. Vor Ort sind Mikro´s, Gitarren- und Bassverstärker und ein Schlagzeug. Alles andere bitte selbst mitbringen. Ab 21 Uhr

Brotfabrik Jacob Karlzon Trio / Schweden. Auch wenn dem Entstehen seiner Kompositionen ein langer Gedankenprozess vorausgehe, so entstünden die Aufnahmen für ein neues Album im Studio letztlich doch aus einem sehr intuitiven Musizieren heraus. Die Stücke, die so entstehen, werden von den Zuhörern und Kritikern gern als Musik für den Film im eigenen Kopfkino bezeichnet.

Fr 27.9.

Schlachthof 18:30 TOUCHÉ AMORÉ / DEAFHEAVEN / PORTRAYAL OF GUILT Post-Hardcore / -Metal Konzert in der HALLE + 23:00 AUGEN ZU UND DURCH Techno / Techhouse Party

Kreativfabrik Wiesbaden Dokumentation: „A GLOBAL MESS“ 20:30

Welches Lebensgefühl verbindet junge Menschen aus der Punkrock-, Graffiti- oder Aktivismus- Szene weltweit miteinander? Interviews mit Bands, Streetartists und Riot Grrrls vermitteln authentische Einblicke in die alternative Szene Südostasiens. Im Anschluss: PUNKROCK PUKEBOX – HITS, SHITS AND BAD TRIPS FROM 1977 TILL NOW 23:00

Haus Mainusch Kleinlaut Sommer Closing

Hafen2 Hafenkino: Systemsprenger . Einlass 19 Uhr Filmbeginn 20 Uhr

AU DANGER!MAN (NOR) + TERRORFETT. DANGER!MAN ist eine HC-Punk Band aus Oslo, Norwegen. Vor 10 Jahren gegründet, spielten alle Mitglieder bereits seit den 80er und 90ern in namenshaften norwegischen Bands wie So Much Hate, Life… But How To Live It?, Bannlyst, Drunk, etc. Die Musik von DANGER!MAN hat ihre Wurzeln im Hardcore, aber sie legen auch großen Wert auf ihre Punkrock-Herkunft. Wann auch immer DANGER!MAN live spielt, geht es full speed los mit Partygarantie. TERRORFETT aus Karlsruhe, Götter in Pelz, die Neo-Nazis Krebs an den Hals wünschen. Kurzer, knapper, konfrontativer und punktgenauer deutschsprachiger Trash-Hardcore-Punkrock mit jeder Menge Wut im Bauch. Hier wird nicht lange gefackelt, das Trio prügelt sich im Eiltempo durch melodisch-angepisste HighSpeed-Songs. Manchmal politisch, manchmal persönlich und mit jeder Menge Humor. Einlass: 21:00 Uhr

KUZ Hanau Auswärtsspiel im Amphitheater. Für die Premiere von „Das Beste zum Schluss - der Saisonabschluss im Amphitheater“ gibt es Reggae, Ska, Balkan, Latin, Cumbica… mit BANJOORY, REVOLTE TANZBEIN und MAKIA! Tickets: Frankfurt Ticket, mehr Infos: www.kuz-hanau.de

Dorett Bar 22 Uhr GEFÜHLE MIT MÄNNER Feat BUM BUM (House, Etc…)

KAKADU Limburg (altes Kalkwerk, Schaumburger Str.19) Ab 20 Uhr Konzert mit: I Animal - Hardcore Punk (Mainz) + Snob City Boys - Streetpunk/OI (Wiesbaden) + TBA

Kulturpalast Wiesbaden Hope Reborn Tour / (Melodic) Hardcore Konzert 20.00 Uhr

Sa 28.9.

Museum Wiesbaden 19:00 INTERNATIONAL MUSIC / HUTCH HARRIS (THE THERMALS) / WOOG RIOTS Indie / Slacker / Schrammel-Rock Festival im KESSELHAUS + 20:00 SOUNDS & SIGHTS NO. XV: CARLOS CIPA Neo-Klassik Konzert (Veranstaltet von Schlachthof WI)

Schlachthof 23:00 PLASTIC PASSION - 80s Sounds For Modern Lovers. Synth Pop / New Wave / Italo Disco Party

Klapperfeld Konzert: OIDORNO + UPFLUSS 20.00 Uhr: Oidorno statten uns auf ihren letzten Konzerten vor einer unbestimmten Pause oder gar dem Ende einen Besuch ab: das solltet ihr nicht verpassen. Um den Abend abzurunden kommen die Ostsaar-Zorn Maggi Helden von Upfluss dazu. Alle kommen!

Backstage ab 22.00 Uhr Früher war auch nicht alles besser mit Cleo & Dieter ( Musik & Drinks aus einer Zeit die man manchmal gerne vergessen würde )

Sabot Wiesbaden 21:00 Uhr: Hardcorepunk-Konzert mit One Step Ahead (Limbach-Oberfrohna) & F*cking Angry (Bonn)

Oetinger Villa WASCHBÄRKIRMES II Wave/Punk/Politik-Festival

Dorett Bar 22 Uhr ENDSTATION: KYBERNETIK Feat KASPAR HAUSER (Wave, Post-Punk, NDW, 80‘s, Indie, Psych)

Brotfabrik Phela & Strings / Deutschland. (Singer/Songwriterin)

Tiefengrund Party: FLX-PRS # 10 - Old School Hip Hop & Reggae Party - mit den DJs Rebel Rock & Miss Miii - Einlass ab 23 Uhr

Pupille Kino Am 28. und 29. September 2019 widmet das Filmkollektiv Frankfurt dem belgischen Filmemacher Thierry Zéno (1950–2017) erstmals überhaupt in Deutschland eine Filmreihe: „Poesie des Verstoßenen – Werkschau Thierry Zéno“. Sie präsentiert eine umfassende Auswahl aus dem leider schmal gebliebenen Werk Zénos: 3 Langfilme, 3 mittellange Arbeiten und einen Kurzfilm. Beginn 18.30 Uhr. Programm: filmkollektiv-frankfurt.de

Kulturpalast Wiesbaden Bremsspur aufm Dancefloor / Good Taste Party ohne jeglichen Bezug zu Motorsport. 22.00 Uhr

So 29.9.

Schlachthof 20:00 THE INTERSPHERE / 22 Rock / Alternative / Progressive Konzert im KESSELHAUS

Kreativfabrik Wiesbaden Suzie’s Diner Special: Queers to the Front & BETH MUNROE 17:00. Erst Lesung, dann Konzert.

Hafen2 Konzert: Mermaidens, Skye Wallace. Beginn 16 Uhr

Klapperfeld Konzert: ANF, Depravation + Head of Baptist 19.00 Uhr (Einlass) / 20.00 Uhr (Geballer): Powerviolence, Blackened Deathcrust mit ANF, Depravation und Head of Baptist.

Pupille Kino Filmkollektiv Frankfurt – Filmreihe: „Poesie des Verstoßenen – Werkschau Thierry Zéno“. Sie präsentiert eine umfassende Auswahl aus dem leider schmal gebliebenen Werk Zénos: 3 Langfilme, 3 mittellange Arbeiten und einen Kurzfilm. Beginn 18.30 Uhr Programm: filmkollektiv-frankfurt.de

Kulturpalast Wiesbaden Paper Beat Scissors / Konzert 19.00 Uhr

Mo 30.9.

Schlachthof 19:00 INSIGHT AFRICA „60.000 Km und 560 Tage mit dem Jeep durch Afrika“ - Vortrag

Kulturpalast Wiesbaden Ananda Mida feat. Conny Ochs / Psych-Stoner-Konzert 19.30 Uhr

vorschau

Do 3.10.

ExZess CAPTAIN PLANET (Indiepunk aus Hamburg) + DIE APART (Postpunk aus Mainz/Marburg)

 

zum Seitenanfang